fbpx

Hagen, 26.6.2015 – Mit einem fröhlichen Gottesdienst verabschiedeten sich Schüler, Lernbegleiter und Eltern am Freitag, 26.6.2015, in die Sommerferien. Pfarrer Andreas Koch von der evangelischen Matthäus-Kirchengemeinde gestaltete den Gottesdienst, bei dem ein Koffer im Mittelpunkt stand. In diesem Koffer landeten viele gute Erinnerungen der HagenSchüler an das abgelaufene Schuljahr. So können sie diese Erinnerungen mit in den Urlaub nehmen. Eingepackt wurde unter anderem eine Bibel, die an die Einschulung erinnerte, eine Sporttasche für die Bundesjugendspiele, ein Foto vom Ausflug ins Römermuseum nach Xanten oder auch die Worartenkartei, mit der sich Joy im vergangenen Schuljahr ausgiebig beschäftigt hat.DSC_0883

In seiner Predigt packte Pfarrer Koch weitere Gegenstände in den Koffer, z.B. einen Regenschirm. Koch: „Es ist immer gut, einen Schirm dabei zu haben. Der schützt bei jedem Wetter. Gott ist wie ein Schirm als Schutz über uns“, erinnerte er an den Psalm 81. Außerdem packte er eine Bibel, ein Wörterbuch, eine Postkarte und zehn Glückscents in den Koffer, mit denen man sich ebenfalls schöne Momente in Erinnerung rufen könne.

Nach gemeinsamen Liedern, Fürbitten und dem abschließenden Vaterunser begannen dann auch für die HagenSchüler endgültig die Sommerferien.

DSC_0895 DSC_0893
DSC_0891
DSC_0888 DSC_0880

DSC_0884
DSC_0881

Follow by Email
YouTube
YouTube
Instagram